Ungewollte Schwangerschaft: Abtreiben oder behalten?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ungewollte Schwangerschaft: Abtreiben oder behalten?

Beitrag von Reshikrom94 am Sa 12 Jan 2013 - 8:51

Diese Frage stellte ich mir vor rund einem Jahr auch. Allerdings war ich damit nicht betroffen, sondern jemand anders.
Er war 17, sie etwa 15.
Ich kannte beide sehr gut, besonders mit dem Mädchen hatte ich mich gut verstanden.
Und zwar war das so, dass sie glücklich ineinander verliebt waren.
Natürlich gab es auch mal den einen oder anderen, vielleicht auch großen Streit hatten, es hatte aber nie gekriselt.
Tja, irgendwann haben sie gemeinsam beschlossen, Sex zu haben. Sie hat die Pille genommen, er ohne Kondom.
Nach dem Sex hatte sie ihre Pille ausgespuckt, weil es ihr so schlecht ging (normalerweise schluckt man die Pille sofort herunter, um neue Hormone zu erhalten).
Problem an der ganzen Sache, sie ist tatsächlich schwanger geworden.

Wie es danach in genauen Einzelheiten abgegangen ist, ist mir nicht bekannt. Allerdings hat er sich von ihr getrennt, weil sie das Kind behalten wollte, er kein Vater sein wollte und lieber auf seine Ausbildung konzentrieren wollte. Beziehungsweise er will sich nicht um das Kind kümmern. Kann ich auch verstehen, wenn man 17 ist und mitten in einer Ausbildung steckt.
Bis heute haben sie keinen großen Kontakt mehr aufgenommen. Übrigens: Das Baby ist gesund geboren und es geht im bis heute gut.

Bei einer ungewollten Schwangerschaft wäre ich für eine Abtreibung gewesen, weil man mitten in einer Ausbildung steckt. Ich glaube es wird viele geben die wieder sagen das das Kind nichts für kann, dass es unter unglücklichen Umständen "erschaffen" wurde. Aber dann tut es mir auch Leid. Wenn ich schwanger wäre, würde ich das Kind nicht abtreiben, weil es ein Lebewesen ist.

Nun frage ich Euch, weil mich Eure Meinung interessiert: Sollte man ein Baby bei einer ungewollten Schwangerschaft abtreiben lassen?


Zuletzt von Reshikrom94 am So 13 Jan 2013 - 13:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
avatar
Reshikrom94
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 717
Punkte : 15223900
Anmeldedatum : 08.01.13
Alter : 22
Ort : In Kais Armen ♥

Nach oben Nach unten

Re: Ungewollte Schwangerschaft: Abtreiben oder behalten?

Beitrag von Reshikrom am So 13 Jan 2013 - 13:52

Reshikrom94 schrieb:Bei einer ungewollten Schwangerschaft wäre ich für eine Abtreibung gewesen, weil man mitten in einer Ausbildung steckt. Ich glaube es wird viele geben die wieder sagen das das Kind nichts für kann, dass es unter unglücklichen Umständen "erschaffen" wurde. Aber dann tut es mir auch Leid. Wenn ich schwanger wäre, würde ich das Kind nicht abtreiben, weil es ein Lebewesen ist.


Ich finde man sollte es nicht abtreiben, ich meine, es ist ein Lebewesen wie wir auch. Man weiß dass es lebt und man trifft diese Entscheidung ohne Rücksicht auf das Ungeborene. Man weiß ganz genau was man da tut, also finde ich, dass dies Mord ist.
Wenn ich ein Mädchen/ Frau wäre und ungewollt schwanger geworden wäre, dann würde ich es nicht abtreiben - ich könnte nicht so kaltblütig sein und ein lebendes Wesen umbringen.
Außerdem sollte man diese Verantwortung ruhig übernehmen, denn man konnte ja auch in die Kiste springen.
so, das war jetzt meine Meinung dazu

LG
Reshikrom

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

  love Carina ist meine süße Schmusebacke love 
avatar
Reshikrom
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 607
Punkte : 15151455
Anmeldedatum : 08.01.13
Alter : 22
Ort : Dortmund/Bielefeld, Twindrake City/Panaero City

http://poke-versum.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten