Benny (Dent)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Benny (Dent)

Beitrag von Reshikrom94 am Di 19 Feb 2013 - 18:33



Name: Benny
Originalname: Dent
Heimatort: Orion City
Hauptbeschäftigung: Pokémon-Kenner
Liebste Typen: Kein bestimmter Typ
Vorkommen: Er reist zusammen mit Ash und Lilia durch Einall


Kurzbeschreibung zu Benny:

Benny ist zu Beginn einer der drei Arenaleiter von Orion City. Die anderen beiden sind seine Brüder Maik und Colin.
Er begleitet Ash nach dem Arenakampf auf seiner Reise. Ausserdem ist er ein guter Koch. Ash und Lilia haben sich bislang nur von Beeren ernährt und werden daher von ihm bekocht.
Benny möchte ein super Pokémon-Sommelier, oder auch Pokémon-Kenner, werden. Zudem ist er sehr geübt mit seiner Angelrute und besitzt, wie Misty zum Beispiel, einen eigenen Benny-Köder.


Benny lässt sich für verschiedene Dinge begeistern, darunter auch für Züge. Er besitzt Fachwissen darüber und freut sich sehr, in Rayono City mit der U-Bahn zu fahren. Er sagt, zumindest auf Japanisch, manchmal Sachen auf Englisch. Die Aussage sieht so aus: "It's ... time!" Zum Beispiel wenn es etwas zu essen gibt, sagt der "It's lunch time!".
Sonst kann Benny Kämpfe gut analysieren, er geht jedem Rätsel auf die Spur und spielt daher gerne Detektiv. Von Ash und Lilia wird er hin und wieder stehen gelassen, wie Rocko. Zudem hat er etwas Angst vor dem Pokémon Felilou und er reagiert sehr misstrauisch, wenn eines auftaucht.
Als Pokémon-Kenner hat er die Stufe A, besser wäre nur noch S. Als solcher hat er einen guten Ruf. Seine Rivalin ist Tramina, jedoch hat sie nur Stufe C, welche die Anfängerstufe ist.






Folgen mit Benny und längere Beschreibungen:

Folge 664: Keine Wahl, aber dreifache Qual / 665: Wo Träume brachliegen!
Das ersten Treffen mit Benny findet in Orion City statt. Er lobt, als Pokémon-Kenner, die Beziehung zwischen Ash und Pikachu und Lilia und Milza. Da Ash in die Arena will, führt Benny sie hin. Doch sie werden von Benny in ein Restaurant gebracht und das stinkt Ash etwas. Benny und seine Brüder Maik und Colin geben sich dann als Arenaleiter zu erkennen und treten gegen Ash an.
Benny kämpft mit seinem Vegimak gegen das Ottaro von Ash. Vegimak hat klar die Oberhand im Kampf, es beisst Ottaro sogar in den Kopf! Vegimak will den Kampf mit Solarstrahl beenden, aber im letzten Moment wehrt Ottaro die Attacke mit seiner Muschel ab. Ottaro gewinnt am Ende den Kampf und Benny muss Ash den Orden überlassen.
Benny war da schon von Ash beeindruckt und versucht ihn dann zu Interviewen und Geheimnisse übers Kämpfen zu erfahren. Benny hilft dann dabei Somnivora zu retten und Team Rocket zu besiegen, auch wenn nur Pikachu kämpft. Danach beschliesst er, mit Ash mit zu reisen.

Folge: 670: Ein Zuhause für Lithomith
Benny hilft einem kleinen Lithomith, welches von drei grösseren Lithomith geärgert wird. Benny ist beeidruckt davon, wie Lithomith sich selber einen Steinpanzer erstellt. Dieser wird aber von den drei anderen Lithomith gestohlen, das Grösste von ihnen nimmt den Steinpanzer als Aufsatz für seinen eigenen. Für Benny und die anderen Helden ist es klar, dass sie helfen.
Nur hat sich Lithomith mit Schaufler verdrückt und Bennys Vegimak hat es ebenfalls mit der Schaufler-Attacke lange gesucht. Am Abend ist Lithomith wieder aufgetaucht. Doch Vegimak wurde wegen Lithomith von einem Stein getroffen und wird in der Nacht plötzlich krank. Lithomith tut das leid und bleibt die ganze Nacht bei Vegimak und passt auf. Dank Medizin von Lilia, wird Vegimak gesund.
Am nächsten Tag sind alle wieder fit und Lithomith vertraut unseren Helden. Alle helfen dann bei der Suche nach den anderen Lithomith. Lithomith greift dann die Diebe an, doch zu dritt sind sie zu stark. Deshalb entwickeln unsere Helden einen Plan, sie trennen die drei Diebe mit Pokémon-Futter. Nun kann Lithomith eines nach dem anderen besiegen. Gegen das Grösste, welches seinen Panzer gestohlen hat, wächst es, auch dank Benny, über sich hinaus und holt sich seinen Steinpanzer zurück! Nach diesen Erlebnissen schliesst es sich Benny an!





Folge 678: Kenner gegen Kenner!
In der Episode trifft Benny auf Tramina. Tramina beurteilt Ash und sein Team ziemlich seltsam und meint, dass es schlecht trainiert ist. Dann begegnet sie Benny wieder und sie will eine Revange gegen ihn, da sie einst in der Arena von Orion City gegen Benny verloren hat. In der Zwischenzeit hat sie ein Diplom als C-Klasse Pokémon-Kenner bekommen und sogar den Tri Orden konnte sie erringen! Darum ist sie nun auch sauer auf Benny, da sie gegen ihn kämpfen wollte um den Orden und nicht nur gegen seine Brüder.
Benny stellt sich daher einem Kampf gegen sie und verspricht, dass er mit Pokémon aufhört und Ash auch, wenn ihre Einschätzungen stimmen sollten. Der Kampf beginnt mit Zwottronin gegen Lithomith. Lithomith verteidigt nur mit Schutzschild und Zwottronin greift permanent an, was aber keine grosse Wirkung hat. Bis dann Lithomith mit Hausbruch und Schlitzer zurückschlagt, schon ist Zwottronin besiegt.
Im zweiten Duell setzt Tramina Kronjuwild ein, Benny Vegimak. Tramina lässt ihr Pokémon mit Holzgeweih angreifen. Vegimak setzt Schaufler ein und wird nicht getroffen. Vegimak befindet sich unter der Erde und es ist ungewiss wo es auftaucht. Tramina ist verunsichert und Benny provoziert sie auch noch. Da taucht Vegimak hinter Kronjuwild auf, Tramina reagiert blitzschnell und lässt Kronjuwild Sprungkick einsetzen und schlägt so mit den Hinterbeinen aus. Vegimak gräbt sich aber gleich wieder ein und taucht vor Kronjuwild auf und trifft es mit einer Ladung Kugelsaat! Vegimak gräbt sich weiter ein und beschiesst Kronjuwild fast von allen Seiten! Tramina scheint nicht mehr reagieren zu können, doch da gräbt sich Vegimak vor Kronjuwild aus und Kronjuwild startet einen Vielender-Angriff! Kronjuwild sprintet in hohem Tempo auf Vegimak zu, aber Vegimak ist cool genug dass es einen Solarstrahl aufladen kann. Vegimak schiesst den Solarstrahl ab wie ein Kamehameha und es gibt einen hellen Lichtblitz. Benny scheint sich schon siegessicher zu sein und als man wieder etwas sieht stehen die Pokémon praktisch Rücken an Rücken. Wer hat gewonnen? Kronjuwild muss sich geschlagen geben, es kippt um und damit hat Vegimak den Kampf gewonnen!
Benny konnte also doch gewinnen und beweisen, dass er seinen Rang verdient. Tramina schwört, dass sie Benny noch schlagen wird und macht sich dann aus dem Staub.

Folge 706: Geisterzug auf Abwegen! / 707: Der Kampf um die Metro! / 710: Die Stempel-Rallye!
In diesen Episoden wird klar, dass Benny ein totaler Züge-Freak ist! Die U-Bahn in Rayono City findet er toll und er kennt sich mit den verschiedenen Zügen aus! Seine Begleiter sind ziemlich überrascht. Zudem ist er ein Fan von den Metromeistern Hin und Her. Deshalb nimmt er auch an der Stempel-Rallye teil. Der Preis ist ein Kampf gegen Hin und Her!
Benny sammelt die Stempel, doch da er Erina hilft ihr Milza wieder zu finden, verpasst er an einer Station den Stempel. Am Ende finden sie Milza wieder, doch Benny fehlt der eine Stempel für den Kampf. Die Zeit ist nun auch abgelaufen und es würde keinen Kamof geben. Da holt Erina ihre Stempelkarte raus und dort hat sie nur einen Stempel drauf, den der Benny fehlt! Sie hat bei einem Bahnmitarbeiter nachgefragt ob er ihr Milza gesehen hat, dieser hat sie zum Stempel bei der Station geschickt und dieser war ein Milza-Stempel! Hin und Her, welche die ganze Geschichte auch mitbekommen haben und geholfen haben Milza zu finden, akzeptieren den Stempel und deshalb können
Unsere Helden und Erina begeben sich zusammen mit Hin und Her in einen Wagon. Es sieht aus wie ein ganz normaler, doch dann wird die Decke und der Boden automatisch erweitert und es erscheint ein Kampffeld! Unsere Helden staunen nicht schlecht! Dann kann es losgehen, alle stellen sich auf und rufen ihre Pokémon. Hin und Her entscheiden sich für Skelabra und Zapplarang. Ash entscheidet sich für Floink, Benny nimmt Vegimak! Floink schiesst sofort mit Flammenwurf auf Zapplarang, Vegimak Kugelsaat auf Skelabra. Die Gegner werden getroffen, doch unsere Helden geben nicht nach! Floink setzt Nitroladung ein und trifft damit Zapplarang erneut! Benny will Vegimak Solarstrahl einsetzen lassen. Vegimak lädt die Attacke auf, doch Hin reagiert und lässt Skelabra Smog einsetzen! Vegimak wird in dichten Smog gehüllt und schiesst den Angriff blind ab! Trotzdem trifft es fast Zapplarang! Dann setzt Skelabra Irrlicht ein und Vegimak kann nichts sehen, Ash lässt sein Floink Vegimak beschützen mit einem Flammenwurf! Irrlicht ist abgewehrt, doch Zapplarang greift ebenfalls an mit Säure! Die Pokémon unserer Helden werden zwar nicht getroffen, aber trotzdem werden sie durch ätzenden Dampf beeinträchtigt!
Nun legen Benny und Vegimak richtig los! Vegimak springt auf einen Sitz und dann zu einer Stange an der Decke vom Wagon! Es springt hin und her und die Gegner schauen nur zu, dann setzt es Kugelsaat ein und trifft beide Gegner! Hin und Her sind erstaunt und dann ist Floink dran, es setzt Nitroladung ein! Doch so schnell lassen sich die Metromeister nicht besiegen! Zapplarang setzt Donnerblitz ein auf Vegimak und dieses fällt dann direkt runter in den Weg von Floink und damit ist dessen Angriff abgebrochen! Nun setzt auch noch Skelabra Psychokinese ein und Floink und Vegimak können sich nicht mehr bewegen! Zapplarang ist nochmal dran mit Donnerblitz und erwischt natürlich die Ziele ohne Schwierigkeiten! Floink und Vegimak können nicht mehr, sie fallen besiegt um! Hin und Her werden zu den Siegern dieser Begegnung erklärt! Benny hat zwar verloren, trotzdem ist er sehr dankbar, dass er gegen die Metromeister antreten konnte.






Folge 717: Ein Ruf nach brüderlicher Liebe!
In Marea City muss er gegen seinen Bruder Maik und dessen Grillmak antreten. Benny setzt Vegimak ein und dabei setzt es zum ersten Mal Feldgrab ein. Später in der Episode hilft er dabei, dem Pokémon von seinem Bruder die Solarstrahl-Attacke beizubringen, damit sein Bruder einen eigenen Kampfstil findet.

Folge 726: Benny ergreift die Flucht nach vorn!?
Benny fordert in dieser Folge die Arenaleiterin Géraldine heraus. Benny passt es nicht, dass sie die Orden ohne einen Kampf verteilt. Gérladine lässt den Gegner drei Pokémon rufen und wägt dann ab, ob die Pokémon ihr Team besiegen können.
Géraldine macht das auch mit Benny, sie ruft ihre Pokémon Fletimao, Swaroness und Fasasnob, Benny ruft Vegimak, Flunschlik und Castellith. Géraldine rechnet dann das Ergebnis im Kopf durch: Ihr Fasasnob besiegt natürlich Vegimak mit Schnabel, Swaroness gewinnt mit Blubbstrahl gegen Castellith und Fletiamo gewinnt auch gegen Flunschlik. Deshalb kommt sie zum Schluss, dass sie den Kampf gewinnt. Benny will das nicht akzeptieren und fordert sie zu einem Kampf heraus!

Folge 741: Wettstreit unter Kennern!
In dieser Folge wird Benny von einem reichen Mann eingeladen, er soll als Pokémon-Kenner das passende Pokémon für die Tochter des reichen Mannes ein Pokémon aussuchen. Eine gute Gelegenheit für Benny seine Fähigkeiten zu zeigen. Dabei trifft Benny auf Ricard Nouveau, er ist ebenfalls ein Pokémon-Kenner. Benny kämpft dann sogar gegen ihn, er setzt im Kampf ein Felilou ein. Benny ist daher etwas geschockt, er mag Felilou nicht besonders. Tramina taucht in der Folge ebenfalls auf, jedoch wird die Hilfe von einem C-Klasse-Kenner nicht benötigt.



Erklärung zu den Bildern: Benny und Vegimak müssen sich bei einem Wettbewerb als Kamilla und deren Emolga verkleiden.


Bennys Pokémon:

Vegimak:
Das Pflanzen-Pokémon wird gegen Ash in der Arena eingesetzt. Es hilft ausserdem oft mit seiner Schaufler-Attacke ausserhalb von Kämpfen. Es ist klar das Leader-Pokémon von Benny und er setzt es sehr oft ein. Vegimak beherrscht die Attacken Biss, Felsgrab, Kugelsaat, Schaufler und Solarstrahl.




Lithomith/Castellith:
Benny hilft dem Käfer-/Gestein-Pokémon drei andere Lithomith zu besiegen. Eins von den Gegnern hat ihm seinen Steinpanzer geklaut. Nach diesem Abenteuer schliesst sich Lithomith Benny an.
Lithomith hat bisher folgende Attacken eingesetzt: Felswerfer, Hausbruch, Kreuzschere, Schlitzer, Schutzschild, Steinhagel.
Der Text zu Castellith im Spoiler:
Spoiler Es entwickelt sich in einem Kampf gegen Team Rocket bei der Elektrolithhöhle. Nach der Entwicklung kann es die Attacke Felswerfer und verjagt damit Team Rocket. In der nächsten Episode kämpfe es an der Seite von Ashs Sedimantur gegen Hydragil von Professor Esche und Cavalanzas von Bell in einem Doppelkampf.
Später kämpft es für Benny gegen Géraldine im Arenakampf. Es besiegt Fletiamo und Fasasnob!
Gegen Pinot Noirs Felilou kommt es ebenfalls zum Einsatz.


Flunschlik:
Dieses Pokémon wird von einem Mebrana befehligt. Flunschlik treibt mit seinen Elektro-Angriffen Ash und Ottaro aus dem Wasser, aus dem sie eigentlich ein Seegras holen wollten um die Paralyse ihrer Freunde zu heilen. Benny kann dann das Pokémon mit seiner Angel ablenken und schliesslich auch Fangen.
Flunschlik ist ein recht lustiger Zeitgenosse, vor allem bevor es gefangen wurde, treibt es schabernack. Es kommt auch immer wieder unter die Räder, da es so flach ist.
Seine Attacken sind Ladungsstoss, Schlammbombe, Siedewasser und Tarnung. Benny setzt es im Kampfturnier gegen das Ignivor von Luke ein. Leider kann es den Kampf nicht gewinnen.
Weiter Kämpfe im Spoiler:
Spoiler Es hilft auch gegen Boreos und Voltolos, da sein Typ sehr gut gegen die ist. Jedoch sind die legendären Pokémon nicht zu besiegen.
Gegen Géraldine kommt es auch zum Einsatz, es ist Benny letztes Pokémon und das letzte von Géraldine ist Swaroness. Benny lässt es sofort Donnerschock einsetzen und es trifft Swaroness sogar! Swaroness hat es nicht viel ausgemacht, es schüttelt nur leicht den Kopf. Géraldine lässt dann ihr Pokémon Orkan einsetzen! Ein richtiger Wirbelsturm bildet sich und Flunschlik wird in die Luft gesogen! Benny reagiert darauf und lässt Flunschlik Siedewasser einsetzen! Die Attacke verteilt sich schön und Swaroness wird getroffen! Es scheint sogar, als ob es verbrannt ist, da es rot anläuft! Benny freut sich schon, doch Géraldine hat ein Ass im Ärmel, denn sie lässt ihr Swaroness Wasserring einsetzen! Und tatsächlich, die Attacke heilt die Verbrennung!
Benny will trotzdem noch alles versuchen und lässt Flunschlik Schlammbombe einsetzen! Flunschlik schiesst mehrere Schlammbomben ab, doch Swaroness kann alles ausweichen und fliegt auf Flunschlik zu. Swaroness lädt nochmal eine Sturzflug-Attacke auf! Es rast auf Flunschlik zu und die beiden Pokémon treffen sich! Es gibt eine Explosion mit viel Rauch..


Benny besass auch kurz mal ein Barschuft. Er hat es geangelt und mit einem Pokéball gefangen. Jedoch wurde das Pokémon später in der gleichen Episode von einem Quabbel freigelassen.


Diskussionsansätze:

Was hälst du von Benny?
Passt Benny zur Gruppe mit Ash und Lilia?
Wie findest du Benny im Vergleich zu Rocko, Tracy oder Max?
Wie findet du Pokémon-Kenner im Allgemeinen?
Glaubst du Tramina wird noch ein grosser Rivale von Benny?
Wie findest du sein Team? Welche Pokémon würden auch noch zu ihm passen?

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
avatar
Reshikrom94
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 717
Punkte : 15057250
Anmeldedatum : 08.01.13
Alter : 22
Ort : In Kais Armen ♥

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten