Maike (Haruka)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Maike (Haruka)

Beitrag von Reshikrom94 am Di 19 Feb 2013 - 17:48



Alter: Zu Beginn 10 Jahre
Japanischer Name: Haruka
Englischer Name: May
Deutscher Name: Maike
Wohnort: Blütenburg / Hoenn
Eltern: Norman (Arenaleiter), Caroline
Geschwister: Bruder Masato/Max, 7 Jahre
Auftritte: Hauptcharakter 6. - 9. Staffel; begleitet Satoshi/Ash durch Hoenn und die Kanto Battle Frontier
Starter: Flemmli
Spezialisiert auf ... Wettbewerbe

Persönlichkeit

Maike ist ein gutgläubiges, wenn nicht gar naives, und herzliches Mädchen von zehn Jahren. Meistens gibt sie sich sehr optimistisch und fröhlich. Natürlich besitzt auch sie ihre emotionalen Momente und kann aufbrausend reagieren.
Sie ist tollpatschig und schusselig.

Anfangs empfindet Maike Pokemon als befremdlich und ist eher am Reisen interessiert.
Nachdem sie einem Wettbewerb als Zuschauerin beigewohnt hat und sich faszinieren ließ, ändert sie ihre Meinung und fasst den großen Traum Top-Koordinatorin zu werden.
Sie entdeckt ihr Talent, ist allerdings am Anfang noch etwas ungeschickt wie (natürlich) unerfahren.

Sie wird von ihrem kleinen, besserwisserischen Bruder Max begleitet und reist zusammen mit Ash und Rocko durch Hoenn und Kanto. Ihrem Bruder gegenüber kann sie unter Umständen große Beschützerinstinkte entwickeln. Dadurch bricht manches Mal ein Streit vom Zaun.

Für eine Shoppingtour ist sie stets zu begeistern, genauso wie für eine Portion ihrer Lieblingsspeise: Nudeln.
Auch ist sie dafür bekannt, dass sie gerne, etwa wegen Tagträume, zu spät kommt.

Maikes Pokemon

Flemmli - Jungglut - Lohgock

Flemmli war Maikes Starterpokemon.
Erst anfangs unsicher und kampfunerfahren, erhält es zusehends mehr Selbstbewusstsein. Da Flemmli einige Zeit lang eifersüchtig auf Papinella ist, packt es der Ehrgeiz und so verbessert Flemmli seine Fähigkeiten.

Waumpel - Schaloko - Papinella

Waumpel ist das erste, selbstgefangene Pokemon. Da Maike seit dem ersten Wettbewerb, den sie gesehen hat, begeistert von Papinella ist, ist sie erpicht darauf ein Waumpel zu fangen.

Eneco

Als Maike trainiert, findet sie ein krankes Eneco und bringt es schleunigst in ein Pokemon Center. Maike wie auch Mauzi sind bezaubert von dem fröhlichen Eneco-Mädchen. Erst möchte Mauzi sie nicht verlassen, gibt es aber auf und lässt sie gehen, sodass Maike sie fangen kann.

Bisasam später Bisaflor

Maike rettet Bisasam kurz bevor es abstürzt.
Aus Dank entscheidet es sich die Koordinatorin zu begleiten.

Mampfaxo

Mampfaxo wird in der 8. Staffel gefangen, mag Maikes Pokeriegel und ist sehr verfressen.

Schiggy - Schillok

Schiggy wäre eigentlich eines der Startpokemon von Prof. Eich gewesen.
Allerdings gerät es in Maikes Besitz.

Evoli - Glaziola

Evoli schlüpft aus einem Ei, welches Maike erhält.

Diskussionsanstöße

Allgemein
Was haltet ihr von Maike?
Wie findet ihr Maikes Design?
Hätte Maike alleine mit Ash und Rocko reisen sollen oder war ihr Bruder eine willkommene Abwechselung/Erneuerung?
Seid ihr enttäuscht gewesen, als Maike die Gruppe verlassen hat?
Sollte Maike zurückkommen?
Hätte Maike gegen Lucia gewinnen und mehrere Auftritte haben sollen?
Wie findet ihr Maikes Ending?

Wettbewerbe und Rivalen
Wie fandet ihr die damals neue Idee/das neue Konzept mit den Wettbewerben?
Passen Maike und Drew zusammen? Wie fandet ihr die Rivalität zwischen den beiden?
Wie fandet ihr die Rivalität zwischen Maike und Harley?

Ihre Pokemon
Wie findet ihr Maikes Pokemonteam?
Welches Pokemon gefällt euch am besten?
Seid ihr der Meinung, dass ihre Pokemon ausreichend Persönlichkeit erhalten haben?

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
avatar
Reshikrom94
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 717
Punkte : 15057250
Anmeldedatum : 08.01.13
Alter : 22
Ort : In Kais Armen ♥

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten